Uncategorized

Abriss wegen Gebäudemängeln: Erbschaftsteu-erbefreiung für Familienheim kann entfallen

Wenn Kinder ein Haus der Eltern erben und dieses mindestens 10 Jahre selbst bewohnen, bleibt dies erbschaftsteuerfrei, wenn die Wohnfläche 200 qm nicht übersteigt. Wird das Haus vor Ablauf der Zehnjahresfrist abgerissen, kann nachträglich Erbschaftsteuer anfallen. Das kann selbst dann gelten, wenn der Erbe das Familienwohnheim wegen erheblicher Mängel abreißen lässt. So entschied das Finanzgericht …

Abriss wegen Gebäudemängeln: Erbschaftsteu-erbefreiung für Familienheim kann entfallen Weiterlesen »

Wichtige interne information

Die Sonne strahlt und es fühlt sich trotz Schnee & Eiseskälte schon etwas nach Frühling an. Trotzdem scheint die Zeit gerade besonders langsam voranzugehen. Und obwohl der Stillstand nun offiziell wieder verlängert wurde, dreht sich die Arbeitswelt weiter und durch die aktuelle Situation kommen nicht nur nie da gewesene Regelungen zu Tage, sondern auch neue …

Wichtige interne information Weiterlesen »

Achtung – Abschlussprüfung für Kurzarbeitergeld droht!

­ Am heutigen Nachmittag beraten Bund und Länder über eine mögliche Verlängerung des Lock Downs bis zum 14.03.2021. Ob es Lockerungen für den Einzelhandel gibt, müssen wir ebenfalls abwarten. Das bedeutet für viele auch die Verlängerung des Bezugs von Kurzarbeitergeld. Bei vielen, der im März 2020 gestellten Anträge für den Bezug von Kurzarbeitergeld läuft die Frist am …

Achtung – Abschlussprüfung für Kurzarbeitergeld droht! Weiterlesen »

kosten für winterdienst steuerlich geltend machen

Hauseigentümer trifft häufig eine Räumpflicht, die auch an die Mieter weitergegeben werden kann. Wenn ein Unternehmen mit der Schneebeseitigung beauftragt wird, können die Kosten für den Winterdienst steuermindernd geltend gemacht werden. Die Ausgaben können in der Einkommensteuererklärung als haushaltsnahe Dienstleistungen abgesetzt werden. Es dürfen 20 Prozent der Aufwendungen und maximal 4.000 Euro pro Jahr bei …

kosten für winterdienst steuerlich geltend machen Weiterlesen »

Corona Update: Überbrückungshilfe II – Regierung rudert bei Rückzahlungen teilweise zurück

­ ­Die letzten Tage haben wir uns in Sachen News zwecks Überbrückungshilfen II und III sowie November- und Dezemberhilfe stark zurückgehalten, da sich hier fast täglich umfangreiche Änderungen ergeben haben, welche am tag drauf jedoch nicht mehr gültig waren. Dies lassen wir an dieser Stelle unkommentiert.  Es wurde so dann endlich eine positive Mitteilung in …

Corona Update: Überbrückungshilfe II – Regierung rudert bei Rückzahlungen teilweise zurück Weiterlesen »

steuerfreies firmenfitnessprogramm

Im Rahmen eines Firmenfitnessprogramms konnten Arbeitnehmer in verschiedenen Fitnessstudios trainieren. Der Arbeitgeber erwarb jeweils einjährige Trainingslizenzen, für die monatlich jeweils 42,25 Euro zzgl. Umsatzsteuer zu zahlen waren. Die teilnehmenden Arbeitnehmer leisteten einen Eigenanteil von 16 Euro bzw. 20 Euro. Bei der Lohnbesteuerung ließ der Arbeitgeber die Sachbezüge außer Ansatz, da diese ausgehend von einem monatlichen …

steuerfreies firmenfitnessprogramm Weiterlesen »

Corona Update: Überbrückungshilfe 3 und Herabsetzung Sondervorauszahlungen

Das Jahr 2021 hat nun bereits drei Wochen auf der Uhr, dennoch fühlt es sich leider weiter an, als wenn 2020 in die Verlängerung gehen würde. Ein neuerlicher Regierungsgipfel, streitende MinisterpräsidentInnen, weitere Verschärfungen, ein weiter anhaltender Lockdown. Wir hoffen dennoch weiter, dass Sie gesund durch diese Zeit kommen. Neben Home-Office-Verpflichtungen und strengeren Maskenregelungen gab es heute …

Corona Update: Überbrückungshilfe 3 und Herabsetzung Sondervorauszahlungen Weiterlesen »

corona update – verlängerung von abgabefristen – hinweis zu rückzahlungen

Verlängerung von Abgabefristen – Hinweis zu Rückzahlungen Die Zeit rennt und nun ist auch schon die erste Hälfte des Januars vorüber. Wir hoffen Sie sind trotz aller Einschränkungen gut ins neue Jahr gestartet. Wir alle haben mit dem Lockdown zu kämpfen, da viele Lebensbereiche und auch vor allem Wirtschaftszweige stark eingeschränkt sind. In diesen Zeiten …

corona update – verlängerung von abgabefristen – hinweis zu rückzahlungen Weiterlesen »

Frist zur Abgabe von Steuererklärungen für 2019 verlängert

Die Abgabefrist für das Kalenderjahr 2019 für durch Steuerberater erstellte Steuererklärungen wird bis zum 31.03.2021 verlängert. Das teilte das Bundesfinanzministerium am 04.12.2020 vor dem Hintergrund der Corona-Krise mit. Am 17.12.2020 hat sich die Große Koalition darüber hinaus kurzfristig auf eine umfassendere Fristverlängerung geeinigt, die bis 31.08.2021 reichen soll. Zudem werden den Angaben zufolge auch Stundungsmöglichkeiten …

Frist zur Abgabe von Steuererklärungen für 2019 verlängert Weiterlesen »